DSGVO-Konformität


Was ist die DSGVO?

Die Datenschutz-Grundverordnung (oder DSGVO) wurde von der Europäischen Union eingeführt und zielt darauf ab, Regeln zu harmonisieren und den Datenschutz und die Sicherheit für die Bürger der Europäischen Union (EU) zu verbessern. Im Wesentlichen ermöglicht das Gesetz EU-Bürgern die Kontrolle über ihre persönlichen Daten. Die DSGVO gilt für die Verwendung von Daten von EU-Bürgern, unabhängig davon, ob die Stelle, die die Daten verwendet, Mitglied der EU ist oder nicht. Deshalb wird erwartet, dass die DSGVO einen grossen Einfluss darauf haben wird, wie Daten weltweit erhoben, verarbeitet, verwendet und weitergegeben werden.

Die Frist zur Umsetzung dieses Gesetzes ist der 25. Mai 2018.


Ist Bluebeam DSGVO-konform?

In den letzten Monaten haben wir die notwendigen Schritte unternommen, um die DSGVO fristgerecht zu erfüllen. Bei Bluebeam ist uns die vollständige Einhaltung dieser Vorschrift wichtig. Wir werden weiterhin ein zuverlässiger Partner für unsere Kunden und Händler auf der ganzen Welt sein.


Welche Massnahmen hat Bluebeam ergriffen, um DSGVO-konform zu werden?

Wir haben die folgenden wichtigen Schritte unternommen, um die Anforderungen der DSGVO zu erfüllen, darunter:

  • Aktualisierung der internen und externen Richtlinien und Verfahren, einschliesslich der Datenschutzrichtlinie von Bluebeam, der EULA für Revu und der Nutzungsbedingungen für Studio. Die Datenschutzrichtlinie wurde aktualisiert, um (1) die Art und Weise, wie wir Daten erfassen und verwenden, zu verdeutlichen, (2) näher zu erläutern, wie wir Cookies und sonstige Tracking-Technologien verwenden, (3) klarzustellen, wie wir Daten mit unseren autorisierten Partnern und Drittanbietern teilen und (4) klar zu kommunizieren, wie Sie auf Ihre erfassten und verwendeten Daten zugreifen und diese aktualisieren können beziehungsweise wie Sie die Erfassung und Verwendung Ihrer Daten ablehnen können.
  • Änderung der Art und Weise, wie die EULA für Revu und die Nutzungsbedingungen für Studio akzeptiert werden, um sicherzustellen, dass alle neuen und bestehenden Benutzer alle anwendbaren Nutzungsbedingungen kennen und ihnen ausdrücklich zustimmen.
  • Audit aller Dienstleistungen von Drittanbietern, die Bluebeam mit unseren Produkten und Dienstleistungen unterstützen, um sicherzustellen, dass diese ebenfalls den Anforderungen entsprechen und über die erforderlichen Datenschutz- und Sicherheitskontrollen verfügen.
  • Antrag auf Teilnahme am EU-US und Schweizer-US Privacy Shield-Programm, einem von der Europäischen Kommission und dem US-Handelsministerium entwickelten Rahmenwerk, das Unternehmen einen Mechanismus zur Einhaltung der DSGVO bei der Übermittlung personenbezogener Daten aus der EU und der Schweiz in die USA bietet.
  • Aktualisierung interner Kontrollen für die Verwaltung personenbezogener Daten.

Wie wirkt sich dies auf mich als Kunden von Bluebeam aus?

Bei der Arbeit mit Bluebeam-Lösungen können Sie sicher sein, dass Ihre Benutzerdaten sowie zusätzliche Benutzerdaten, die Sie eventuell über Revu und Studio verwalten, globalen Datenschutzanforderungen entsprechen. Alle oben erläuterten Änderungen gewährleisten, dass Bluebeam unabhängig vom Standort Ihrer Daten die notwendigen Voraussetzungen für vollständige Konformität erfüllt.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an: privacypolicy@bluebeam.com

Melden Sie sich an, um Neuigkeiten von Bluebeam per E-Mail zu erhalten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und teilen Sie uns mit, an welchen Themen Sie interessiert sind: Neuigkeiten, Produktneuerungen, Tipps und Tricks und Sonderpublikationen.

Ihre E-Mail

Bitte setzen Sie ein Häkchen im reCAPTCHA

Datenschutz

Newsletter